12108005_10204033148468525_6510011268703427142_n (1)Die erste Damen feierte am Samstag einen sehr umkämpften Sieg in Brakel.
Alle fünf Fünfsatzspiele konnte die Mannschaft um Spitzenspielerin Karla Eichinger für sich entscheiden. Insbesondere Nummer Zwei Sarah Bröker behielt im entscheidenden Einzel im fünften Satz die Nerven: sie gewann in der Verlängerung 14:12 und konnte so den Siegpunkt zum 8:6 für die Borussia erzielen.

Spielbericht


Unsere Erste war am Sonntagmorgen in Bad Oeynhausen zu Gast.
Die Mannschaft startete optimal in die Partie: zu Beginn konnten direkt alle drei Doppel gewonnen werden. In den Einzeln war der Oeynhausener Spitzenspieler Ralf Ritter nicht zu schlagen. Allerdings gingen bis auf eines alle anderen Einzel an Münster, sodass nach knapp drei Stunden der Auswärtssieg mit 9:3 feststand.

Spielbericht


Beim Schlusslicht DJK Everswinkel gewann die zweite Herrenmannschaft ungefährdet mit 9:2.  Lediglich Ersatzmann Marvin Strätz, der für Marc Brischke eingesprungen war, musste sich im Doppel an der Seite von Franz Weitkamp und in seinem Einzel den Gastgebern geschlagen geben.
Damit steht die Zweite weiter an der Tabellenspitze;  nächste Woche soll dann zu Hause gegen Gievenbeck die Herbstmeisterschaft gefeiert werden.

Spielbericht


Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Spiele
H1KK DJK Borussia Münster III SV Bösensell 9:6
H3KK TSV Angelmodde IV DJK Borussia Münster V 0:8
H2KK DJK Borussia Münster IV TuS Hiltrup VII 9:2
HBK SC DJK Everswinkel DJK Borussia Münster II 2:9
DNRWL DJK Adler Brakel DJK Borussia Münster 6:8
HNRWL TTU Bad Oeynhausen DJK Borussia Münster 3:9