429752_284794831592670_327946888_nWie auch schon am zweiten Spieltag gewannen in dieser Woche Borussias Herren alle Pflichtspiele. Die Damen trennten sich drei mal 7:7.

Im Bild zu sehen: Franz Weitkamp, der Samstag sowohl in der Ersten als auch in der Zweiten aufschlug.

Die erste Mannschaft gewinnt vor 40 Zuschauern in Avenwedde knapp mit 9:7.

Das Spiel war um drei Stunden nach vorne verlegt worden, um Max Haddick und Franz Weitkamp den Einsatz zu ermöglichen. Im Doppel starten die sechs mit 1:2, lediglich das Spitzendoppel Kruse/Nicolas konnte gewinnen.
Das Spiel verlief weiter denkbar knapp, insgesamt sieben Mal ging es über die volle Distanz von fünf Sätzen. Dabei konnten die Borussen nur drei dieser Spiele gewinnen. Hervorzuheben sind hier sicherlich Max Kruse und Philip Wolters, die beide schon 1:2 zurückgelegen hatten und das Spiel noch drehen konnten.
Ersatzmann Franz Weitkamp konnte immerhin im zweiten Einzel einen Punkt erzielen: er schlug die gegnerische Nummer 6 in fünf Sätzen und machte sich sofort im Anschluss auf den Weg zurück nach Münster, um dort auch noch in der zweiten Mannschaft zu spielen.

Spielbericht


Die Zweite Mannschaft bleibt mit einem 9:4 beim TTC Münster weiter an der Tabellenspitze.

Franz Weitkamp kam erst kurz vor Beginn aus Avenwedde an und konnte zusammen mit Marc Brischke das gegnerische Doppel 1 schlagen. Die beiden anderen Doppel gingen in den fünften Satz, wobei jedoch nur das Spitzendoppel der Borussia Kleinehollenhorst/Stuckenbrock am Ende die Nase vorn hatte.
Im weiteren Verlauf blieben Ingo Stuckenbrock und Roman Tenk im mittleren Paarkreuz zusammen mit 4:0 ungeschlagen und trugen entscheidend zum Sieg bei.

Spielbericht


Die Spiele im Überblick:

Liga Heimmannschaft Gastmannschaft Spiele
H1KK DJK Borussia Münster III TG Münster IV 9:0
DBL DJK Borussia Münster II DC Dream Team Recklinghausen 7:7
H3KK PSV Münster DJK Borussia Münster V  6:8
H2KK SV Neubeckum IV DJK Borussia Münster IV  4:9
SAKL TSV Angelmodde DJK Borussia Münster  9:1
HNRWL DJK BW Avenwedde DJK Borussia Münster  7:9
DBL TTG Beelen DJK Borussia Münster II  7:7
HBK 1. TTC Münster IV DJK Borussia Münster II  4:9
DNRWL TV Kupferdreh DJK Borussia Münster  7:7