Jule Koschinski

 

Jule Koschinski setzt sich im Finale knapp im siebten Satz durch. Unsere neue Verstärkung für die erste Damenmannschaft gab an dem gesamten Wochenende nur ein Spiel ab und sicherte sich ebenfalls die Titel in der Damen B- und Mädchen-Klasse.

 

Bolz, Ellen (1072) 3:0 11:5 11:7 11:6
Täsler, Mirella (1217) 3:0 11:9 11:5 11:7
Licht, Christiane (1439) 0:3 6:11 7:11 3:11
Lamhardt, Mara (1578) 4:3 12:14 11:8 11:5 5:11 4:11 11:9 11:6
Licht, Christiane (1439) 4:3 11:8 11:9 11:8 12:14 8:11 9:11 11:6

Maxkruse1

 

Max Kruse gewinnt vor Mannschaftskollege Philip Wolters im siebten Satz mit zwei Punkten Unterschied – knapper geht es nicht. Im Doppel schlugen die beiden das Doppel Frehe/Boonk vom TTC Münster, das zuvor das neu formierte Doppel Tim Artarov/Franz Weitkamp mit 3:2 aus dem Turnier geworfen hatte.

Manavi, Niema (1746) 3:1 11:9 8:11 11:5 11:9
Urban, Johannes (1783) 3:1 11:7 11:7 5:11 11:9
Pira, Sandro (1874) 3:1 11:9 12:14 11:6 11:5
Michelis, Wladimir (1772) 4:0 11:8 12:10 11:9 11:7
Michaelis, Yorrick (1923) 4:1 8:11 11:7 11:6 11:9 11:8
Wolters, Philip (2012) 4:3 11:5 13:11 7:11 6:11 13:11 9:11 11:9