Im Juli 2020 werden kurz vor den Olympischen Spielen (24. Juli bis 9. August) zwei ganz besondere Tischtennis-Turniere stattfinden, die „Tokio Masters – Acht Stars auf dem Weg nach Japan“. Am 10. und 11. Juli testen acht Tischtennisasse ihre Form in Düsseldorf und am 15. und 16. Juli in Münster. Die Events werden mit acht Weltklassespielern hochkarätig besetzt sein.

Bei beiden Turnieren treten die Athleten zunächst in zwei Vierergruppen im Modus `Jeder gegen Jeden´ an, die jeweils Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich für die Halbfinalspiele und die Sieger dieser Begegnungen für die Endspiele. Die Gruppenpartien finden stets am ersten Veranstaltungstag statt, die K.O.-Spiele an Tag zwei. Mit dabei sein werden vier Spieler der deutschen Nationalmannschaft und vier internationale Topspieler, darunter Borussias Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov (Orenburg). Das endgültige Teilnehmerfeld wird im Frühjahr feststehen. Veranstaltet werden die Turniere von Borussia Düsseldorf in Kooperation mit dem Deutschen Tischtennis-Bund und der DJK Borussia Münster. Die Wettkämpfe beginnen an allen vier Tagen um 17 Uhr.

Erwerbbar sind die Eintrittskarten ab sofort bei Borussia Düsseldorf (Website: tokiomasters.reservix.de, Geschäftsstelle: Ernst-Poensgen-Allee 58, 40629 Düsseldorf, Mo.-Fr. von 9-17 Uhr), in den 3.000 angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticketpartners Reservix und dessen Ticketportalen www.reservix.de und www.adticket.de sowie über das hauseigene Reservix-Callcenter. Alle Eintrittskarten sind als Hardcover- und Print@home-Tickets erhältlich, die Bezahlung ist kundenfreundlich auf mehrere Arten möglich (z.B. Lastschrift, Kreditkarte, PayPal).